Aktuelles


Diese Seite wird momentan nicht mehr aktualisiert. Informationen finden Sie nun auf unserer Vereinsseite unter rvfv-zollhaus.de


03.06.2018 - Planänderung

Unsere Turniergruppe hat sich dazu entschieden zu Saisonbeginn erneut in der Kategorie L an den Start zu gehen, um den neuen Teammitgliedern den Einstieg ins Turnierleben zu erleichtern. Deshalb fuhren die Mädels mit Paul und Ulla am 12. Mai nach Bietigheim-Bissingen, um sich zum ersten Mal in diesem Jahr den Richteraugen zu stellen. Ziel war zu testen, wie sich die Neuen in der Pflicht so schlagen und die Kür einigermaßen ordentlich durchzuturnen. Und was soll man sagen... das Team übertraf alle Erwartungen! Nicht nur, dass Paul trotz Nervosität toll lief und die Mädels so ihre Pflicht hoch konzentriert durchturnen konnten, auch die Kür lief den Umständen entsprechend zufriedenstellend.

 

Die größte Überraschung kam dann aber kurz vor der Siegerehrung: Mit einer Wertnote von 6,1 und dem Erreichen des 2. Platzes wurde das Team für den Deutschen Voltigierpokal der L-Gruppen nominiert, der vom 22.-24. Juni in Eisingen bei Würzburg stattfinden wird. Die Vorbereitungen sind bereits in vollem Gange und die Vorfreude steigt täglich. Wir sind gespannt, was unser Team bei diesem Ereignis erwarten wird und wünschen ihnen für ihr vorhaben viel Erfolg!


04.03.2018 - Wir sind heute ganz stolz auf unseren kleinen Verein

Wir freuen uns, dass unser drittes Holzpferdturnier gestern so toll geklappt hat. Um diesen Tag stemmen zu können, brauchen wir viele helfende Hände, die Zeit- und Arbeitspläne entwerfen, einkaufen, Kuchen backen, Kartoffeln schälen, Tische auf- und abbauen, Preise besorgen, Trikots nähen, Küren basteln und einüben, Musik schneiden, Holzpferde transportieren, verkaufen und uns mit Rat und Tat zur Seite stehen. Deshalb wollen wir heute "DANKE" sagen!!!
Vielen Dank an all die fleißigen Helfer, die zum Gelingen unseres dritten Holzpferdewettbewerbs beigetragen haben!!! Ihr ward klasse! Vielen Dank auch an die vielen angereisten Vereine, die tolle Leistungen gezeigt und für spannede Wettkämpfe gesorgt haben. Wir hoffen es hat euch bei uns gefallen!


Neues Jahr - wieder ein neuer Stall - neues Glück?!?

Seit einigen Tagen wohnen unsere beiden Pferde nun auf dem Strohmeier-Hof in Bad Dürrheim. Wir schauen auf ein turbulentes Jahr 2017 zurück, in dem wir viele (vor allem sportliche) Höhen erleben durften, aber leider auch hart kämpfen mussten, damit es auch in diesem Jahr eine Voltiabteilung im RVFV VS-Zollhaus gibt. Wir hoffen, dass mit dem Umzug in den neuen Stall nun endlich Ruhe einkehren kann. Bisher fühlen sich unsere Pferde und wir sehr wohl auf der Anlage der Familie Strohmeier und wir sind sehr dankbar für diese neue Chance.

Der erste Termin für 2018 steht auch schon vor der Tür. Am 3. März veranstalten wir unser 3. Voltigier-Hallenturnier in der Hoptbühlhalle in Villingen. Wir freuen uns über viele Nennungen und üben schon fleißig in allen Leistungsklassen.


14.12.2017  Was bisher geschah...

Wir haben uns schon sehr lange nicht mehr gemeldet. In den letzten Wochen haben sich die Ereignisse bei uns überschlagen. Wir mussten unsere Gruppen neu einteilen und neue Voltis aufnehmen, damit unsere beiden Vereinspferde auch weiterhin finanziert werden können. Außerdem entschieden sich Vicky und Kariann, dass sie die Donelli-Gruppe nicht weiter trainieren wollen, weshalb wir neue Trainier organisieren und die Trainerteams neu zusammenstellen mussten. Als dies geschafft war, kam leider die nächste Schreckensnachricht: Die Reithalle in unserem Stall wird während unserer samstags Trainingszeit anderweitig benötigt und eine sinnvolle Alternativzeit, ist momentan nicht in Sicht. Das wäre das Aus für unseren kleinen Verein, weshalb wir in der näheren und weiteren Umgebung auf der Suche nach einer Trainingsmöglichkeit oder einem neuen Zuhause sind. Eventuell bietet sich nun die Möglichkeit in einen anderen Stall umzuziehen. Die Gespräche laufen und wir drücken die Daumen, dass wir im nächsten Jahr auch weiterhin unserem geliebten Hobby nachgehen können und unsere beiden Schätze Paul und Donelli nicht aufgeben müssen.

 

Nächster Termin: 16.12. um 15 Uhr - Auftritt der Turniergruppe auf dem Rottweiler Weihnachtsmarkt.


31.10.2017 Die Voltis Zollhaus haben seit Sonntag wieder eine M-Gruppe!!!
Beim Turnier in Raidwangen siegte die L-Gruppe mit einer Wertnote von 6,1 und errreichte damit die zweite Aufstiegsnote.


18.10.2017 Voltitag in Pfullendorf

Unsere Nachwuchsvoltis mussten am 15.10. sehr früh aufstehen, denn es ging nach Pfullendorf zum Voltitag. Unsere Kindervoltis haben vorher nochmal an ihrer Kür gefeilt und waren voller Vorfreude auf den gemeinsamen Tag. Leider konnte die Gruppe nicht ganz an ihre Leistungen vom letzten Voltitag anknüpfen. In der Kür, die im vorangegangenen Training nochmal umgestellt wurde, fehlte es etwas an Sicherheit, doch die Gruppe kämpfte sich wacker durch die Prüfung. Wir sind dennoch stolz auf die Leistungen der Kleinen, die mal wieder mit Abstand das jüngste Team der Prüfung waren.


Auch unsere Nachwuchsgruppe hatte etwas zu kämpfen, denn sie musste leider auf ihren Partner Donelli verzichten, der sich beim Ausbüchsen an beiden Hinterbeinen verletzt hat und deshalb mehrere Wochen nicht Laufen darf. #getwellsoondonelli

Sie starteten deshalb auf unserem L-Gruppen-Pferd Paul auf dem sie kaum trainieren konnten. Von seiner neuen Aufgabe und den Sonnenflecken im Turnierzirkel etwas irritiert, machte Paul es den Mädels in der A-Pflichtprüfung ziemlich schwer. Dennoch können sich die Wertnoten und die Gesamtnote von 5,8 wirklich sehen lassen. Weiter so Mädels 💪


08.10.2017 Turnier in Sondelfingen

Am Samstag ging die Reise für die L-Gruppe und die Einzelvoltis nach Sondelfingen. Hier der Bericht der L-Gruppe (Team Böppel):
Müde aber voller Vorfreude packten wir das ganze Zeug, fütterten schonmal den Böppel (Paul), damit er wenigstens einen Grund hatte eventuell gut gelaunt in den Tag zu starten. 🐴🤔
Weil unser kleiner Prinz Paladin regelmäßig seine Meinung bezüglich des Einsteigens in den Hänger ändert, planen wir immer bewusst viel Zeit für den "Steig jetzt endlich ein Wettkampf" ein. Doch der Prinz Paladin ist auch immer wieder für Überraschungen gut. Nach kurzem Zögern hatte er sein Schicksal akzeptiert und stieg total ruhig ein. Nachdem wir wirklich überpünktlich in Sondelfingen ankamen, schloss Böppel erstmal Freundschaft mit einem Kutschpferd (danach war er den ganzen Tag super entspannt #magischesKutschpferd😍) und beschnupperte in aller Ruhe den Turnierzirkel (er probierte sogar die Pflanzen und riss sie aus dem Topf #HUST!!😲😂😂, haben aber alles wieder ordentlich hinterlassen ). Los ging es mit den Vorbereitungen für die Pflicht. Wir waren alle so glücklich, entspannt, ruhig, zielstrebig und voller Freude wie nie zuvor. Und so lief auch die Pflicht! Der Böppel ist fast noch schöner gelaufen als Zuhause und wir konnten eine wirklich ordentliche Pflicht zeigen. Selbst unsere süße Michi holte ALLES raus und das zahlte sich aus #gell Michus 😏😋.Total stolz auf den Böppel klopften wir ihn und überschütteten ihn mit Knutschern, Leckerli und Lob. Jetzt waren wir noch super gespannt auf die Kür. Mit einem Strahlen in allen Gesichtern (selbst der Böppel strahlte ) liefen wir ein.. Die Kür lief fast genauso gut, jedoch mit ein paar Wacklern hier und dort. Trotzdem waren wir wirklich sehr zufrieden!!! Wir waren außer uns wie der Böppel laufen kann 😅😍😚 Mit Platz 1 und einer Hammer ersten Aufstiegsnote in M waren wir super stolz! #DankeBöppel ♡ Und auch das #Katzenrettungseinsatzteam war erfolgreich und konnte mit einer Menschenstapelaktion die kleine Katze aus ihrer misslichen Lage befreien!🐈👍
#TeamBöppel #crewlove #wirhebenab #Mwirkommen :D #stolzaufallestolzaufPauli!!!
Der 7.10.2017 war auch aus der Sicht unserer Einzelvoltis ein sehr erfolgreicher Tag!
Jamie trat mit gerade mal einem Pferdetraining mit Ulla und Paul im L-Einzel an. Nach einer sehr sauberen Pflicht und einer ordentlichen Kür belegten sie mit einer 6,9 den 2. Platz #gutgemacht #tollestrikot #Luftnachobenerhältdiemotivation
Auch Nadja und Bernhard konnten auf Czarika und mit Sandra an der Longe tolle Leistungen zeigen. Leider wurde die M-Einzel-Prüfung zusammen mit den S-Voltigierern gewertet. Dennoch erreichten die beiden einen tollen 3.Platz mit 7,1 (Bernhard) und den 6.Platz mit 6,7 (Nadja) #tollertagmitsuperergebnissen


24.09.2017 in Kehl-Sundheim - Ein erfolgreicher Turniertag für die Voltis Zollhaus

Was für ein aufregender Turniertag. Nach der Sommerpause sind die Einzelvoltis und die L-Gruppe gestern hoch motiviert zum Turnier nach Kehl-Sundheim gereist. Bernhardt und Nadja mussten sehr früh aufstehen, zeigten dann aber auf Czarika an der Longe von Sandra ordentliche Leistungen und wurden dafür mit den Plätzen 2 und 3 in der Kategorie M belohnt.💪👍

Die L-Gruppe konnte auf Paul an der Longe von Ulla eine saubere Pflicht präsentieren, wenn auch beim Stehen irgendwie der Wurm drin zu sein schien.
Für den Kürumlauf waren dann alle hoch motiviert, weil die Kür zwar in den Sommerferien umgestellt werden musste, diese Gelegenheit aber genutzt wurde, um auf Details zu achten und die Musik noch besser zu interpretieren. Voller Vorfreude liefen die Mädels mit Paul in den Zirkel. Die Kür klappte bis auf ein paar Wackler ganz gut, auch wenn die Übungen gegen Ende nicht mehr ganz auf die Musik passten und kurz vor Schluss gerade noch ein Absturz verhindert werden konnte. Etwas enttäuscht verließ die Gruppe den Turnierzirkel.

Vor der Siegerehrung wurde die Wertnote durchgesagt und es verbreitete sich das Gerücht, dass die Gruppe eine Endnote von 4,8 erreicht hatte. Bei etwas geknickter Stimmung wurden erste Pläne geschmiedet, was bis zum nächsten Turnier noch verbessert werden müsste. Als die Gruppe dann in der Siegerehrung als Sieger der L-Gruppen aufgerufen wurde, war ihnen die Verwirrung ins Gesicht geschrieben. Die Endnote lautet nämlich 5,548. Anscheinend wurden die ersten Ziffern vor lauter Enttäuschung überhört😅
Die Freude wurde noch größer, als das Team bei der Meisterehrung sogar den dritten Platz auf dem Podest einnehmen durfte. Mit etwas Glück (wenig gestartete S- und M-Teams) können sie sich nun 3. Südbadischer Meister der Gruppen nennen.🏆🥉🐴
Dieses Happy End wurde gleich mit einem Team-Kuchen in der Sonne gefeiert!🎈🎉🍰
Jetzt wird also 2 Wochen lang voll motiviert weiter trainiert, um evtl. beim nächsten Turnier in Sondelfingen dem Traum "Aufstiegsnote" möglichst nah zu kommen.🏋️‍♀️🤸‍♀️


Unsere weiteren Pläne (21.09.17)
Bei uns war in den Sommermonaten wieder viel los: Generalprobe der beiden Turniermannschaften, Turnierstarts der L-Gruppe und der Einzelvoltis in Herbertingen und Böblingen, Auftritt beim Mitarbeiterfest der Stadt Villingen-Schwenningen und Voltitag der Kindervoltis und der Nachwuchsgruppe in Hegnach Öffingen. Außerdem gab es personelle Veränderungen in beiden Gruppen und so haben wir uns dafür entschieden unser Trainingslager in den Sommerferien in diesem Jahr etwas kleiner ausfallen zu lassen und dabei die Ziele der beiden Gruppen für die Herbstsaison neu zu definieren. Viele Bilder aus der laufenden Saison sind auf unserer Homepage (www.voltis-zollhaus.jimdo.com) zu finden.
 
Nachdem wir nun auch einen eigenen Vereinshänger haben, sind die L-Gruppe, die Einzelvoltis und die Nachwuchsgruppen bereit für die kommenden Turniere und Voltitage:
Am Sonntag, 24.09. reisen wir zu den lieben Kehlern und versuchen die neue Kür möglichst sauber zeigen zu können. Wir freuen uns sehr dort hoffentlich viele bekannte Gesichter zu treffen!!!
Am Samstag, 7.10. steht dann das Turnier in Sondelfingen auf dem Plan.
Die Nachwuchsgruppen fahren am 15.10. zum Voltitag nach Pfullendorf, um dort nochmal auf Schleifenjagt zu gehen.
Der Saisonabschluss ist dann für Sonntag, den 29.10. in Nürtingen geplant. Davor werden wir am 28.10. wie im letzten Jahr wieder eine Warentauschbörse in Fischbach ausrichten.
 
Im November veranstalten wir 2 Wochen lang jeweils dienstags (ab 18 Uhr) und samstags (ab 8 Uhr) ein Schnuppertraining für alle voltiinteressierten Jungs und Mädels. Hast du Lust das Voltigieren auf unseren Pferden Paul und Donelli auszuprobieren? Sende uns einfach eine Nachricht. Weitere Informationen folgen demnächst.

Bei uns war in den letzten Wochen einiges los. (21.07.17)

Am 1. Juli luden wir alle Interessierten zu einer kleinen Generalprobe ein. Hier zeigte die L-Gruppe ihr Turnierprogramm und die Nachwuchsgruppe was sie und ihr Pferd Donelli in den letzten Monaten erarbeitet haben. Vielen Dank an die Besucher, die für Turnierfeeling gesorgt und mit ihren Senden die Voltikasse gefüttert haben.

Gleich eine Woche später, am 8. Juli, reisten die L-Gruppe mit ihrem Pferd Paul und die Einzelvoltis mit ihrem Pferd Czarika nach Herbertingen. In der Pflicht konnte die L-Gruppe auf Paul mit Ulla an der Longe an diesem heißen Tag ihre Trainingsleistung leider nicht abrufen und auch in der Kür lief nicht alles glatt. Mit zwei Stürzen und einigen Unsauberheiten wirkte die Kür hektisch und unsicher, was zu Abzügen in der Ausführungsnote führte. Platz 4 mit einer Wertnote von 5,2 waren das Ergebnis. Da ist also noch Luft nach oben und beim nächsten Turnier in Böblingen (23.7.) hat die Gruppe wieder die Chance zu zeigen, dass sie das besser können. Sehr erfreulich war der Start der Einzelvoltis Bernhardt und Nadja auf Czarika an der Longe von Sandra. Mit zwei sauberen Pflichten und sehr sicheren Küren überzeugten die beiden nicht nur die Richter sondern auch die mitgereisten Fans und sicherten sich die Plätze 1 (Bernhard mit 7,0) und 2 (Nadja mit 6,9). Super Leistung ihr vier!!!

Die L- und die Nachwuchsgruppe zeigten am 11. Juli eine kleine Show auf und um das Holzpferd bei einem Mitarbieterfest der Stadt Villingen-Schwenningen.

Beim Voltitag in Hegnach-Öffingen konnten sich unsere Jüngsten sowie die Nachwuchsgruppe am 16. Juli den Augen der Richter stellen. Wir sind stolz auf unseren Nachwuchs, denn beide Gruppen konnten sich in ihren Wettbewerben jeweils den ersten Platz sichern. Toll gemacht Mädels!!!


Öffentliche Generalprobe (25.06.17)

Wir starten am 1. Juli ab 9 Uhr einen zweiten Versuch für unsere Generalprobe. Drückt die Daumen, dass diesmal alle gesund bleiben, damit die Turniergruppe am 08. Juli endlich in die Saison starten kann.
Wir würden uns freuen, wenn möglichst viele Freunde, Familien und Fans vorbei schauen, um für etwas Turnierstimmung zu sorgen. Wir sorgen im Gegenzug für Kuchen und außer dem Turnierprogramm der L-Gruppe werden auch die Mädels der Donelli-Gruppe zeigen, was sie und ihr vierbeiniger Partner inzwischen drauf haben. Vorbei kommen lohnt sich also!!!


Fotouptade (10.06.17)

Viele neue Bilder von unseren Aktionen im Mai sind online. Am 06. Mai sind wir beim Voltitag in Kippenheim mit allen Mannschaften gestartet. Am 21. Mai waren unsere beiden M-Einzelvoltis Bernhard und Nadja in Ehingen am Start und außerdem haben wir am 24. Mai für Ulla eine Geburtstags-Überraschungs-Gartenparty organisiert. Leider sind unsere Mannschaften momentan etwas vom Verletzungspech verfolgt. Das Pferd unserer Nachwuchsgruppe (Donelli) war verletzt, ist jetzt aber wieder zurück im Training und die Mädels haben sogar schon die ersten Doppelübungen im Galopp ausprobiert. Und auch in unserer Turniergruppe muss der Saisonstart weiter verschoben werden. Nachdem es Nadja nun wieder besser geht hat sich Jamie verletzt und wir drücken die Daumen, dass keine Operation nötig sein wird :-(


Ein ereignisreicher Tag in Kippenheim (10.05.17)

Der Plan: Kindervoltis und Nachwuchsgruppe fahren zusammen mit ihren Pferden Donelli und Fanfan zum Voltitag nach Kippenheim, um dort an verschiedenen Wettbewerberben teil zu nehmen.

 

Was tatsächlich geschah: Donelli verletzte sich im Vorfeld, sodass die Nachwuchsgruppe kurzfristig auf Paul "umsatteln" musste. Und da Paul schon nach Kippenheim fuhr, packten wir auch einen Großteil der Turniergruppe in die Autos und eröffneten so spontan alle zusammen die neue Saison.

Für viele unserer Voltizwerge war dieser Voltitag der erste Wettbewerb, weshalb die Aufregung aber auch die Vorfreude groß ware. Dank der vielen mitgereisten Eltern konnten alle rechtzeitig mit den extra von Ulla und Jamie selbst genähten Trikots und hübschen Frisuren in den Turnierzirkel einlaufen.
Die Turniergruppe startete im L-Pflichtwettbewerb und konnte hier den 2. Platz erreichen. Die Nachwuchsgruppe startete im Galopp/Schritt Wettbewerb und konnte dort ebenfalls den 2. Platz erreichen. Auch die "Großen" der Voltizwerge starteten in diesem Wettbewerb und wir freuen uns, dass sie nach so kurzer Zeit schon so tolle Leistungen zeigen konnten. Außerdem starteten sie im Schrittwettbewerb und brachten einen zweiten Platz beim Kostümkür-Wettbewerb mit nach Hause. Und das Nachwuchsdoppel aus Ronja und Selin erreichten einen tollen dritten Platz unter den viel älteren Doppelpaaren. Vielen Dank an die Kippenheimer für die tolle Organisation und das Umsetzten unserer spontanen Änderungswünsche. Wir freuen uns jetzt schon auf das nächste Mal, wenn wir alle wieder gemeinsam auf Reisen gehen.

 

Die öffentliche Generalprobe der Turniergruppe muss krankheitsbedingt leider verschoben werden. Sobald ein neuer Termin gefunden wurde, erfahrt ihr es hier.


Unser zweites Holzpferdeturnier (04.02.17)

Am Samstag den 4.2.17 veranstalteten wir unser 2. Holzpferdeturnier in der Hoptbühlhalle in Villingen. Die Zollhauser Voltis waren in fast allen Kategorien am Start und konnten die meisten sogar für sich entscheiden. Ergebnisse gibt es auf unserer Vereinshomepage.

Im Südkurier und im Schwarzwälder Boten sind Berichte darüber zu lesen.

Bilder von unserem Holzpferdeturnier sind ebenfalls online.


Umzug nach Dauchingen

In einer mehr oder weniger groß angelegten Umzugaktion, sind wir am Samstag, 17. Dezember 2016 nach dem Training mit unseren beiden Voltipferden Paul und Donelli gemeinsam mit den Reitern bei optimalem Wetter und einem schönen Ausritt auf die Anlage nach Dauchingen umgezogen. Nachdem die Pferde versorgt worden sind, gab es auch für die Reiter und Voltis eine kleine Stärkung: leckerer Flammkuchen aus dem Pizzaofen. 

Paul und Donelli fühlen sich in ihrem neuen Zuhause pudelwohl und auch wir finden die neue Anlage super!

 


Aktionen im Dezember (18.12.16)

Zwei spannnende Wochenenden liegen hinter uns und wir blicken auf drei gelungende Aktionen zurück. Am 3. 12. verkauften wir Waffeln und Weihnachtsdeko auf dem Rottweiler Weihnachtsmarkt. Mit dem Erlös finanzieren wir die neuen Turniertrikots.

Besonders unsere kleinen Voltis konnten am 10.12. beim Weihnachtsreiten auf dem Heiligenhof den vielen Besuchern ihr Können präsentieren. In Rahmen eines abwechslungsreichen Programms, mit Dressur- und Springquadrillen, Pas de Deux, Ponyquadrille und Kosaken-Reitern  zeigten die Voltizwerge und die Nachwuchsgruppe jeweils eine Kür im Schwarzlicht.

Außerdem waren beide Gruppen am 11.12. Teil des Bühnenprogramms auf dem Rottweiler Weihnachtsmarkt. Hier zeigten die Voltis eine Akrobatik-Kür im Weihnachtsoutfit, wofür sie von den zahlreichen Zuschauern mit viel Beifall belohnt wurden.


Weihnachtsmarkt in Rottweil (02.12.16)

Die Kisten sind gepackt und die Vorfreude steigt. Morgen sind wir von 10 - 20 Uhr auf dem Rottweiler Weihnachtsmarkt beim Schwarzen Tor und verkaufen Waffeln und selbst gebastelte Weihnachtsdeko. Wir hoffen auf zahlreiche Besucher und Einkäufer und würden uns freuen dort mit dem ein oder anderen Volti-Interessierten oder Gönner unseres Vereins ins Gespräch zu kommen!


Schaffe, Schaffe, Häusle baue... (02.11.16)

Zum Ende des Jahres ist bei uns nochmal einiges los. Durch die vielen Turnierstarts und den Kauf von Pferd Donelli ist unsere Voltikasse dieses Jahr ganz schön geschrumpft. Deshalb wollen wir durch ein paar Aktionen wieder etwas Geld verdienen.

  • Am 12. November organisiert die Nachwuchsgruppe eine Warentauschbörse in Fischbach. Es gilt das Motto: "Verschenken, statt weg werfen!" Bringen auch Sie ungenutzte Gegenstände vorbei und stärken Sie sich bei Kaffee und Kuchen.
  • Am 3. Dezember haben wir einen Stand auf dem Rottweiler Weihnachtsmarkt gemietet. Hier wollen wir selbst gebastelte Dinge wie Weihnachtssterne, Engel, Kerzen und Schmuck verkaufen sowie die Besucher mit leckeren Waffeln versorgen.
  • Am 11. Dezember treten unsere Voltis im Rahmen des Programms ebenfalls auf dem Rottweiler Weihnachtsmarkt mit einer Akrobatikshow auf.

Wir hoffen bei allen Aktionen auf zahlreiche Besucher und Einkäufer und würden uns freuen dort mit dem ein oder anderen Volti-Interessierten oder Gönner unseres Vereins ins Gespräch zu kommen!


Wow, was für ein erfolgreicher Sonntag! (28.09.16)

Unsere frisch gebackene L-Gruppe konnte bei ihrem ersten Start in dieser Kategorie gleich überzeugen. In Ehingen zeigte sich die Gruppe nach nur 2 Monaten Training der neuen Pflicht den kritischen Augen der Richter. Nach einer etwas durchwachsenen Pflicht und einer gelungenen Kür wurde die Gruppe mit Pferd Paul und Ulla an der Longe mit einer fantastischen Wertnote von 5,6 und dem ersten Platz belohnt. Wir sind stolz, was die Mädels in so kurzer Zeit zeigen konnten.

Auch die drei L-Einzel Starter waren in einem großen Starterfeld sehr erfolgreich. Bernhard konnte die Prüfung mit einer 7,0 gewinnen und Nadja folgte auf Platz 2  mit 6,9 . Beide starteten auf Czarikar mit Sandra an der Longe. Jamie kämpfte sich auf einem sprintenden Paul wacker durch die Prüfung, konnte unter diesen Bedingungen aber ihre Trainingsleistung leider nicht abrufen und erhielt trotzdem eine 6,2--> Bilder


Erfolgreiches Wochenende in Holzgerlingen (27.07.16)

Die Voltis schauen auf ein erfolgreiches Turnierwochenende in Holzgerlingen zurück. Bei ihrem ersten Einzelstart in der LK L erreichte Jamie eine Wertnote von 6,0 und damit den 2. Platz. Außerdem wurden Ulla und Paul mit dem Preis für das beste Pferd in diesem Wettbewerb belohnt.

Die Turniergruppe konnte bei ihrem vierten Start in der LK A die dritte Aufstiegsnote in die nächst höhere Leistungsklasse erreichen. Mit einer rundum gelungenen Vorstellung in Pflicht und Kür konnten die Mädels eine Wertnote von 6,19 und den ersten Platz verbuchen. Außerdem wurde Jamie für die beste Pflicht bei den A-Gruppen und Ulla und Paul für die beste Pferdenote (6,5) geehrt. Wir sind stolz auf diese tollen Leistungen.


Turnier in Holzgerlingen (23.07.16)

Heute starten unsere L-Einzel beim Turnier in Holzgerlingen. An den Start gehen hier Sandra und Bernhard Nagel auf Czarika an der Longe von Gottfried Nagel und zum ersten Mal auch Jamie auf Paul an der Longe von Ulla. 

Morgen geht dann unsere Turniergruppe noch ein letztes Mal in der LK A an den Start. Mal wieder mussten sie ihre  Kür personell umstellen, weshalb die Mädels, Ulla und Paul nochmal alles geben müssen, um sauber durch zu kommen. Dafür kann jetzt bald jeder mehrere Positionen ersetzen und verbessert sich im Improvisieren ;-)


Aufstieg der Turniergruppe in Pliezhausen!    (5.7.16)

Am 2.7. starteten unsere Voltis auf dem Turnier in Pliezhausen. Am Vortag erkrankt leider Donelli, das Pferd unserer Nachwuchsgruppen, sodass diese spontan auf Paul an den Start gingen. Auf dem Ablongierzirkel turnten unsere Kleinsten zum ersten Mal ihre Kür auf Paul bevor sie im Wettbewerb der Schritt-Gruppen zeigten, was sie schon können. Sie wurden dafür mit einem tollen 6. Platz in einem großen Starterfeld belohnt.

Gestartet sind Maya, Lenya, Franzi, Amelie, Filiz und Julia auf Paul an der Longe von Ulla.

 

Nach der Mittagspause gingen Lea und Michelle im Doppelvoltigieren im Schritt an den Start. Sie zeigten eine sichere Kür auf Paul und belegten damit den 2. Platz.

 

Die Nachwuchsgruppe kam im Galopp/Schritt-Wettbewerb zum Einsatz. Auch sie wären eigentlich auf Donelli gestartet und konnten vorher nicht auf Paul trainieren. Sie kämpften sich tapfer durch die Pflicht im Galopp und zeigten im Anschluss eine schöne ausdruckstarke Kür im Schritt. Mit einer Wertnote von 4,8 belegten sie den 3. Platz.

Gestartet sind Filiz, Michelle, Julia, Lea, Katy und Helen auf Paul an der Longe von Ulla.

Die A-Gruppe hatte sich zum Ziel gesetzt in der Kür mehr auf die Ausführung und den Ausdruck zu achten. Einige Minuten vor dem Pflichtstart war jedoch unsicher, ob die Gruppe an den Start gehen konnte, da Paul plötzlich eine dicke Lippe bekam und wir uns erst vergewissern wollten, ob er keine Schmerzen hat. Nachdem wir seine Lippe gekühlt hatten und er nicht negativ auf die Trense reagierte entschieden wir uns zu starten. Als wollte er uns zeigen, dass wirklich alles in Ordnung ist, lief Paul zwar etwas zügig aber gleichmäßig seine Runden und erreichte zusammen mit Ulla unsere bisher beste Pferdenote. In der Kür konnte die Gruppe flüssig durchturnen und die neu erdachten Armbewegungen ausdruckstark zeigen. Mit dieser Leistung waren wir sehr zufrieden. Dass außerdem am Ende ein Sieg in der LK der A-Gruppen und eine zweite Aufstiegsnote (5,24) gefeiert werden konnte, übertraf unsere Erwartungen. Vielen Dank an Clara, die ihren Geburtstag mit uns verbrachte und an Nadja, die direkt nach dem Start gestresst zu ihrem Abiball hetzen musste.

Gestartet sind Stella, Nina, Jamie, Clara, Nadja und Julia auf Paul an der Longe von Ulla.

Den L-Einzelstart von Nadja und Jamie am Sonntag haben wir aus Rücksicht auf Paul abgesagt. --> zu den Bildern


Großeinsatz in Pliezhausen (28.06.16)

Am kommenden Wochenende packen wir fast alle unsere Voltis sowie die Pferde Paladin und Donelli ein und machen uns auf den Weg nach Pliezhausen. Am Samstag starten um ca. 12 Uhr unsere Kleinsten im Schritt-Gruppen-Wettbewerb auf Donelli. Nach der Mittagspause um ca. 13 Uhr starten 4 Nachwuchsmädels im Doppelvoltigieren im Schritt auf Donelli und im Anschluss die A-Gruppe auf Paladin. Am späten Mittag kommt dann die Nachwuchsgruppe im Galopp/Schritt-Wettbewerb zum Einsatz. Am Sonntag wollen Nadja und Jamie im L-Einzel auf Paladin den Richtern und dem Publikum zeigen was sie können. Wie freuen uns auf dieses gemeinsame Wochenende!


Turnier in Mühlacker  (28.06.16)

Vergangenes Wochenende waren die Einzelvoltigierer mit Trainer Gottfried Nagel und Pferd Czarikar in Mühlacker am Start. Czarikar drehte brav seine Runden, ist nur gegen Schluss etwas schneller gelaufen. Dennoch haben sich die Voltis nicht aus der Ruhe bringen lassen und wieder die ersten drei Plätze in der Kategorie der Einzelvoltigierer LK L belegt.

Herzlichen Glückwunsch!


Turnier in Kehl-Sundheim (12.06.16)

Zurück aus Kehl können wir auf einen tollen Turniertag zurück blicken. Im Gepäck haben wir außer tollen Erinnerungen einige Erfolge und Aufstiegsnoten. Bilder

 

L-Einzel
1. Platz: Bernhard Nagel (6,6)
2. Platz: Sandra Nagel (6,5)
3. Platz: Nadja Wipf (6,3)

 

A-Gruppe
1. Platz mit 5,4


Turnier in Zaisenhausen (06.06.16)

Am 5.6. war es nun endlich soweit: der erste Turnierstart auf Vereinspferd Paladin (Paul) fand in Zaisenhausen statt. Dabei war unser Großer wohl in der Pflicht noch etwas abgelenkt und hatte Schwierigkeiten den Zirkel zu halten und im Galopp zu bleiben. Das kostete uns zwar einige Punkte und wir verloren zu viel Zeit, sodass Julia nicht mehr alle Übungen zeigen konnte, doch wir sind guter Dinge, dass mit etwas mehr Turniererfahrung auch Paul sicherer wird. Da wir die Kür nur wenige Male im Galopp trainiert hatten, war unser Ziel, hier möglichst sauber durch zu kommen. Leider hatten wir noch ziemlich zu kämpfen und konnten Paul deshalb keine Sicherheit geben. Einige Blöcke haben aber schon gut geklappt und an der Ausführung der anderen feilen wir weiter.

Es besteht also noch Luft nach oben und wir haben wieder einiges zu Tun. Mal sehen, wie viel wir davon bis zum nächsten Start am Sonntag (12.06.) umsetzten können ;-)

Ergebnis: 3. Platz mit der Wertnote 4,5

Zu den Bildern.


Saisonstart - Klappe die Zweite (29.05.16)

Wenn alles gut geht, können wir am Sonntag (5.6.) endlich in die Turniersaison starten. Nachdem wir unsere Kür nun spontan personell nochmal etwas umgestellt haben, hoffen wir, dass alle gesund bleiben und treffen die letzten Vorbereitungen für unseren Start in Zaisenhausen


Saisonstart muss verschoben werden (30.04.16)

Schweren Herzens mussten wir unseren ersten Start zurück ziehen. Wir sind zwar traurig, aber die Gesundheit der Pferde geht vor. Jetzt feilen wir bis zum nächsten Turnier an unserer Kür, deren Ausführung noch ausbaufähig ist ;-)


Tag der Premieren (25.04.16)

Die Vorbereitungen für den Saisonstart der Turniergruppe laufen auf Hochtouren. Wir freuen uns darauf, am Samstag 30.04. in Weil der Stadt endlich wieder ein Turnier starten zu können. Und das wird ein ganz besonderes Turnier für uns, mit vielen Premieren.
Zum ersten Mal Turnierluft schnuppern:
- Unser Pferd Paladin (Paul)
- Stella und Nina
- unsere neuen Trikots
- unsere Kür
Wir sind gespannt, was uns erwartet.


1. Voltigier- Hallenturnier (23.03.16)

 

Am 19. März 2016 fand unser erstes Holzpferdeturnier in der Hoptbühlhalle in Villingen statt. Voltigierer aus 9 teilnehmenden Vereinen zeigten am Samstag was sie im Wintertraining geübt haben. Einige Bilder von diesem schönen Tag gibt es *hier*.

Die Ergebnisse befinden sich *hier*.


Teamsituation der Turniergruppe (20.01.2016)

Leider mussten wir zum Ende des Jahres 2015  Valeska verabschieden. Wir können auf viele schöne Erinnerungen im Training, bei Voltitagen und Turnieren sowie Shows mit ihr zurück blicken und wünschen ihr erstmal viel Erfolg beim Abi. Sie wird sich nun auf ihren Abschluss konzentrieren und hat sich deshalb entschieden die Turniergruppe zu verlassen.

Außerdem vermissen wir seit einigen Wochen unser Turntalent Lotta. Sie hat sich bei unserem letzten Auftritt verletzt und kämpft immer noch mit den Folgen, damit sie endlich wieder Sport machen darf. Wir vermissen dich und drücken die Daumen, dass du bald wieder aktiv werden kannst!

Auf Letizia  müssen wir die nächsten Monate ebenfalls verzichten. Sie wagt das Abenteuer "Highschool-Jahr" und wird ein halbes Jahr in Australien zur Schule gehen. Wir wünschen dir ganz viel Spaß und viele schöne Erfahrungen und bedanken uns für den leckern Fantakuchen :-)


Akrobatik-Auftritt in Winzeln (11.11.2015)

Am 6.11. traten wir zum zweiten Mal in der Pause eines Ringkampfes des KSV Winzeln auf. Diesmal hatten wir eine Akrobatik-Kür einstudiert, die wir auf der Ringermatte im Scheinwerferlicht zum besten gaben. Es hat wieder sehr viel Spaß gemacht und wir hoffen den Zuschauern hat es gefallen.


Voltitag Rottweil  (18.10.2015)

Am 17.10. startete unsere Nachwuchsgruppe beim Voltitag in Rottweil auf Paul. Lea, Michelle und Kathy zeigten im Einzelwettbewerb (Schritt), was sie können. Sie belegten die Plätze 4 (Michelle), 6 (Lea) und Kathy wurde leider nicht plaziert, zeigte aber im großen Starterfeld von 18 Voltis ebenfalls eine tolle Leistung. Die Gruppe startete ebenfalls im Schritt und zeigte die A-Pflicht sowie die Kür auf Paul. Diesen Wettbewerb konnte die Gruppe sogar für sich entscheiden!


Auftritt in Winzeln und Voltitag in Mönchweiler  (07.10.15)

 

 

Am Freitag traten wir im Rahmen eines Ringkampfes in Winzeln auf. Auf dem Holzpferd zeigten wir in der Pause eine Kür im Flutlicht. Das hat uns sehr viel Spaß gemacht und kam dem Applaus zufolge beim Publikum gut an. Auch der Schwarzwälder Bote hat darüber berichtet

Am Samstag packten wir dann alle verfügbaren Voltis und Paul ein und düsten nach Mönchweiler. Da nur wenige Nennungen eingegangen waren und somit in keinem Wettbewerb (außer der Oldi-Kür) Gegner antraten, nutzten wir den Tag als Übungsturnier.

Die Turniergruppe turnte auf Paul die L-Pflicht im Galopp. Auch wenn es nicht so gut lief wie im Training, sind wir sehr zufrieden mit unseren Leistungen und wissen nun, an was wir im Wintertraining noch arbeiten sollten. Auch die Showkür vom Vortag wurde auf dem Holzpferd nochmal zum besten gegeben.

Die Nachwuchsgruppe ging ebenfalls mit Paul an den Start und zeigte die A-Pflicht im Schritt. Wir sind gespannt, ob wir diese Leistung nach dem Winter auch im Galopp zeigen können. Außerdem zeigte die Gruppe eine Themenkür zum Thema "Prinzessinen" auf dem Holzpferd, die für viel Beifall unter den Fans sorgte.

Für dieses Event hatte sich außerdem eine Oldigruppe aus ehemaligen Zollhaus-Voltis & Friends gebildet. Unsere Trainerinnen Ulla, Carmen und Vicky sowie Juli, Theda und Sina zeigten eine Kür im Schritt. Um den gemeinsamen Tag gemütlich ausklingen zu lassen, bestellten wir uns Pizza, die wir noch am Stall verspeisten.


EM Aachen 2015  (28.08.15)

Ein paar wunderschöne Tage hat der Zollhaus-Fanclub letztes Wochenende in Aachen auf der Europameisterschaft im Voltigieren verbracht. Bereits am Freitag um 6 Uhr in der Früh hieß es: ab nach Aachen! Zu zehnt in zwei Autos düsten wir also los und kamen um die Mittagszeit voller Erwarten und Vorfreude in Aachen an.

An allen drei Tagen zeigten die Athleten tolle Vorstellungen, die Stimmung im Stadion war bombastisch! Vor allen Dingen an den beiden Finaltagen Samstag und Sonntag. Hier wurden die Leistungen der deutschen Voltigierer mit Medaillenplätzen belohnt: Zweimal Gold, dreimal Silber und einmal Bronze!

Unsere Abende verbrachten wir auf einem schnuckeligen kleinen Campingplatz in den Niederlanden und turnten - ganz in Voltimanier - ein paar Akrobatikübungen :)

Ein paar Impressionen unseres Ausflugs findet ihr *hier*.


Neue Bilder online (11.08.15)

Wir haben uns in unserer neuen Heimat super eingelebt und fühlen uns hier richtig wohl.

Bilder vom ersten Training und dem Umbau von Pauls Box finden sich *hier*.

Auch mit Paul haben wir tolle Fortschritte gemacht und auch unser Nachwuchspferd Pan Tau macht sich prima. Deshalb sind wir mit den beiden auf den Voltitag (Spießhof) gefahren, um sie etwas Turnierluft schnuppern zu lassen. Beide haben sich dort toll präsentiert und wir hatten einen richtig schönen Tag. Die Ergebnisse finden sich *hier* und ein paar Bilder finden sich *hier*.

Außerdem sind wir beim Dorffest in Hardt mit einer kleinen Holzpferdekür aufgetreten. Bericht und Bilder gibt es *hier* zu sehen.

 


Wir sind umgezogen (16.05.15)

Heute haben wir uns ein letztes Mal auf dem Brunnenhof getroffen, unsere 7 Sachen gepackt, Wallace geknuddelt und Paul gesattelt. Wir haben Maiwanderung und Umzug kombiniert und sind zusammen in unsere neue Heimat gewandet. Auch wenn Paul anfangs am liebsten auf dem Brunnenhof geblieben wäre und wir ihm anschließend nicht schnell genug gewandert sind, haben wir nach 3 Stunden gut gelaunt die Heiligenhöfe erreicht. Dort wurden wir von unseren Eltern schon erwartet und nachdem Paul seinen neuen WG-Kollegen Pan Tau kennen gelernt hat, konnten wir uns erst mal beim gemeinsamen Grillen stärken. Wir freuen uns auf die kommende Zeit und hoffen, dass es Paul hier gefallen wird. Bilder


Voltitag in Kippenheim (12.05.2015)

Am Samstag war die Nachwuchsgruppe mit Ulla und Vicky erfolgreich auf dem Voltitag in Kippenheim unterwegs. Früh morgens um 6:30 Uhr wurde Wallace bereits in den Hänger gepackt und dann ging es auch schon los. In der ersten Prüfung, der Pflicht im Galopp, wurden wir mit nur mäßigem Erfolg gekrönt. Die Voltis hatten alle Mühe gehabt eine saubere Pflicht auf Wallace zu turnen. Zu unserem Erstaunen waren die Noten dennoch recht ordentlich. Die Mottokür unter dem Thema "Welt der Musik" lief dagegen einwandfrei. Hier belegten wir sogar den ersten Platz. Und auch unser Doppel, Lea und Maike haben einen Podestplatz ergattert. Von insgesamt 6 Doppelpaaren, belegten die beiden den dritten Platz.

Für uns alle war der Voltitag in Kippenheim ein besonderes Ereignis, da es das letzte gemeinsame Turnier mit Wallace und Maike war und wir gleichzeitig Abschied gefeiert haben. Es flossen nicht wenige Tränen, Geschenkle wurden verteilt, unzählige Erinnerungsfotos geschossen - einen schöneren und passenderen Abschied hätte es nicht geben können.

Liebe Maike, es war eine schöne Zeit mit dir. Wir wünschen dir für deine weitere Zukunft alles Gute und hoffen, dass du noch ab und an bei uns vorbeischneist :) 


Neuer Stall - Neues Glück?!    (02.04.15)

Bei uns gibt es demnächst ein paar Veränderungen. Die wohl größte davon: Wir ziehen um. Wenn wir uns im neuen Stall etwas eingelebt haben und genauer wissen, wie es weiter geht, werden wir wieder berichten.


Holzpferdeturnier in Sigmaringen  (02.03.15)

Wir waren beim Holzpferdeturnier in Sigmaringen und konnten in verschiedenen Prüfungen unser Können unter Beweis stellen. Aus der Turniergruppe waren Clara, Lotta und Nadja im Einzel M Wettbewerb am Start. Die beiden Schwestern-Duos Stella & Nina und Julia & Nadja sowie das Duo Lotta und Clara starteten im Doppelwettbewerb. Die gesamte Gruppe startete beim Kürwettbewerb und unsere VS-Zollhaus-Oldies unterstützt von Udo und Lena (Mönchweiler) zeigten eine ausdruckstarke Kür zum Thema Filmmusik. Und auch unsere Nachwuchsgruppe durfte zeigen, was sie über den Winter geübt hatte. Hier gingen Lea und Michelle an den Einzelstart, Maike & Lea und Julia & Katy starteten im Doppel. Ergebnisse folgen in den nächsten Tagen.


Bilder  (29.10.14)

...vom Zeltlager in Kehl.Sundheim sind hier zu finden.


Votliturnier in Holzgerlingen (01.08.14)

Bericht vom Start der Turniergruppe in Holzgerlingen online.


Holzpferdturnier Bad Boll     (23.06.14)

Unsere Nachwuchsgruppe ist beim Holzpferdturnier in Bad Boll an den Start gegangen. Zu den Bildern geht es hier entlang.


Bilder                                                                                                                              23.03.14

vom Weihnachtsvoltigieren sind online.


Bilder unserer Nachwuchsgruppe                                                                                    27.10.13

... vom Voltitag in Mönchweiler und vom Voltitag in Kippenheim sind online.


Ein toller Saisonabschluss in Holzgerlingen                                                                    29.09.13

Ein Bericht des Abschluss-Turniers in Holzgerlingen ist online. Wir sind in unserer ersten A-Saison in die nächst höhere Leistungsklasse (L) aufgestiegen!!!

 

Nun starten wir ins Wintertraining und die Ausbildung von Paul, der evtl. schon ab nächster Saison unser zuverlässiger Partner werden soll. Wallace wird aber weiterhin noch für unsere Nachwuchsgruppe laufen.


Voltizeltlager 2013                                                                                                           05.09.13

Ein kurzer Bericht vom Voltizeltlager in Kehl-Sundheim ist online.


Veränderungen in der A-Gruppe                                                                                      28.08.13

Leider haben sich Lilli und Louisa entschieden, mit dem Voltigieren aufzuhören. Wir haben viele schöne gemeinsame Erlebnisse auf die wir zurück blicken können und hoffen, dass ihr uns so oft es geht besuchen kommt!


Turnier Klappe die 2.                                                                                                       10.08.13

Ein Bericht und ein Bild von unserem zweiten Turnierstart am 13.07. in Reutlingen sind online.


Voltigierturnier Klappe die 1.                                                                                          08.07.13

Bericht und Bilder von unserem ersten "echten" Turnierstart in Böblingen sind online.

Außerdem haben wir ein paar unserer Steckbriefe aktualisiert.

Und ein paar Bilder vom spontanen Teamabend sind ebenfalls online.


Kippenheim und Homepageupdate                                                                                 22.05.13

Am 11.05.13 sind wir mit beiden Gruppen in die Saison 2013 gestartet. Bilder und ein kurzer Bericht erwarten euch *hier*.

*Hier* ist mehr über unseren süßen Neuzugang "Paul" zu erfahren. Außerdem werden die Seiten der beiden Gruppen in den nächsten Tagen aktualisiert.

--> zu den Trainingsbilder


Neues Pferd neues Glück?!                                                                                            13.02.12

Da unser Pferd Wallace am Volti einfach keinen Spaß zu finden scheint und wir seit einiger Zeit mit ihm eher Rück- als Vortschritte machen, haben wir uns entschieden nach einem neuen Partner Ausschau zu halten. Und wie es aussieht haben wir bald schon einen Neuzugang zu vermelden. Sobald wir ihn kennengelernt haben, werden wir ihn hier vorstellen!

 

In unserem neuen Zuhause haben wir uns schon richtig gut eingelebt. Samstags trainiert die Nachwuchsgruppe mit Viktoria und Rebecca und dienstags unsere A-Gruppe. Es ist toll, wieder etwas mehr Voltis im Verein zu haben! Falls auch ihr gerne Voltiluft schnuppern wollt, dann meldet euch doch bei übers Kontaktformular!


Zeltlager, Renchen uvm...                                                                                               09.11.12

Seit wir uns das letzte Mal gemeldet haben gibt es wieder einiges zu berichten:

  • Anfang September haben wir im Zeltlager fleißig trainiert und 3 von uns haben nun ein Abzeichen mehr, auf das sie stolz sein können (Jamie III, Nina und Clara IV).
  • Seit Oktober trainieren wir nun endlich in unserer neuen Heimat in einer wunderschönen neuen Reithalle.
  • Samstags trainiert nun auch die Nachwuchsgruppe vom Martinshof auf unserem Wallace, während wir uns am Holzpferd fit machen. Falls auch ihr gerne Voltiluft schnuppern wollt, dann meldet euch doch bei Karin Lachner (la@hs-furtwangen.de).
  • Am 21. Oktober sind wir in Renchen zum ersten Mal im Rahmen eines Voltigierturniers gestartet. In der A-Pflichtprüfung konnten wir uns auf Wallace (auf den wir ganz besonders stolz sind, weil er sich super präsentiert hat) mit einer tollen Endnote über den ersten Platz und die gelbe Schleife freuen. Im Einsteigereinzel konnte Jamie ebenfalls die goldene Schleife entgegennehmen. Im Themen-Kürwettbewerb konnten wir dann unter 11 Teilnehmern mit unserer Kür "Günther das Backenhörnchen" sogar noch den zweiten Platz belegen. Wir können also auf einen rundum erfolgreichen Tag zurückblicken

Zeltlager in Kehl-Sundheim                                                                                          30.08.12

Morgen brechen wir mit Wallace ins Zeltlager nach Kehl-Sundheim auf. Wir freuen uns alle sehr und hoffen, dass das Wetter nicht ganz so schlimm wird, wie angesagt und wir ein paar tolle Tage miteinader verbringen können.


Voltitag in Elzach                                                                                                          02.07.2012

Gestern waren wir auf dem Voltitag in Elzach. Alles war super organisiert und auch die Bewirtung war spitze! Ein großes Lob an die Veranstalter!!! Leider wollte das Wetter nicht so recht mitspielen und der Boden in der offenen Halle war an manchen Stellen ziemlich nass. Wallace hatte damit so seine Probleme, aber trotzdem hat er super gekämpft und ist im Wettkampfzirkel insgesamt sogar besser gelaufen, als wir befürchtet hatten.

 

Die "Pflicht-Prüfung" im Galopp lief, bis auf Wallace "Eingewöhnungsphase" zu Beginn, richtig gut. Die Mädels zeigten, was sie den Winter über dazugelernt hatten und wurden dafür mit tollen Noten belohnt.

 

Außerdem zeigten wir unsere etwas abgewandelte Galopp-Kür im Schritt. Auch die lief sehr gut und wir sind mit unserer Leistung sehr zufrieden.

 

Rebecca, Jamie und Lotta starteten außerdem in einer Einzel-Prüfung im Galopp. Hier lief Wallace noch besser, als bei der Pflicht, trotzdem hatte besonders Rebecca etwas mit seinem Tempo zu kämpfen. Obwohl die Mädels nur sehr wenig geübt hatten - keine der 3 hatte ihre Kür davor jemals am Stück im Galopp geturnt;-) - gaben sie alles und konnten richtig schöne Durchgänge zeigen. Dass sie dann auch noch mit so tollen Noten belohnt wurden, freut uns alle besonders!

 

Für den Herbst streben wir nun den Start in der Leistungsklasse A bei einem "richtigen" Turnier an. Mal sehen, ob wir bis dahin auch eine Kür auf "Wallaces Beine" gestellt bekommen.


Voltitag in Sicht                                                                                                           27.06.2012

Endlich melden wir uns mal wieder. Es hat sich bei uns wieder einiges verändert. Wallace ist vor einigen Wochen bereits in sein neues Zuhause in Schwenningen gezogen. Ein wunderschöner Stall, von dem wir euch bestimmt bald mehr berichten können. Im Moment wird dort gerade eine neue Halle gebaut. Solange dürfen wir netterweise in der Halle in Mönchweiler mit den Voltis dort trainieren. Vielen Dank an euch alle! Es ist einfach super, dass wir bei euch zu Gast sein dürfen bis unsere Halle steht!!!

 

Am Sonntag den 1.7. starten wir mit Wallace beim Voltitag in Elzach. Jamie, Rebecca und Lotta werden bei einem Gallopp-Einzel-Wettbewerb starten und wir anderen wollen bei einem Galopp-Wettbewerb zeigen, was wir über den Winter an unserer Pflicht so alles verbessern konnten. Wir sind sehr gespannt, wie sich unser Pferdi bei dieser Herausforderung schlagen wird und freuen uns schön sehr auf diesen gemeinsamen Tag!

 

Fotoupdate                                                                                                                    30.11.2011

Einige Fotos von unserem Start beim Voltitag in Mönchweiler sind online.


Voltitage                                                                                                                         01.09.2011

Es wird Zeit mal wieder etwas von uns hören zu lassen, denn seit Beginn des Jahres war bei uns einiges los:

Wir waren mit Wallace auf einigen WBO Turnieren und konnten zusammen viel Erfahrung sammeln. Unter anderem hat unser Wallace sogar schon seinen ersten Pflicht-Start im Galopp echt gut gemeistert! Dieses Jahr voltigieren wir zum Thema "Elemente" und haben uns tolle Kostüme dazu überlegt, die ihr auf den Bildern bestaunen könnt.

Außerdem musste sich unser Verein kürzlich ein neues Zuhause suchen, da es mit dem neuen Besitzer unseres Stalls einige Meinungsverschiedenheiten gab. Zum Glück haben wir aber schon ein neues Dach über dem Kopf gefunden und leben uns so langsam wieder ein.

Am Wochenende düsen wir dann, wie jedes Jahr, alle gemeinsam nach Kehl-Sundheim ins Zeltlager, auf das wir uns schon riesig freuen!


Ein neues Jahr...                                                                                                             19.01.2011

Im Moment feilen wir weiter an unserer Pflicht und üben Kür auf dem Holzpferd und im Schritt. Wenn unser Wallace weiter so toll mit macht, dann können wir vielleicht dieses Jahr schon mit ihm auf die ersten Wettbewerbe gehen!  *Hier* findet ihr ein paar Bilder von unserem Weihnachtsreiten, bei dem wir die Hintergrundgeschichte zwischen den Reitvorführungen erzählt haben. Die Voltis von Herrn Nagel voltigierten in Schwarzlicht!


Es geht weiter...                                                                                                               13.08.2010

Unser neues Pferd Wallace macht sich super, weshalb wir alle nun top motiviert die Sommerferien zum trainieren nutzen, um evtl. im Herbst mit ihm noch auf einen Voltitag zu gehen. Vor allem auf das Zeltlager am Ende der Sommerferien freuen wir uns besonders!


Voltitag Kippenheim                                                                                                       14.06.2010

ein paar Bilder vom Voltitag in Kippenheim sind online.


Bolino und Sockes Umzug                                                                                       31.05.2010       

Gestern ist unser Socke vom Zollhaus in den Stall, indem Ullas Pferd steht, umgezogen. Weil wir natürlich wissen wollten, wo unser Söckle jetzt haust, sind wir gleich mit gefahren. Offenstall, riesen Weiden, tolle Aussicht und eine nette Herde haben uns davon überzeugt, dass Socke es dort richtig gut haben wird, wenn er seinen Platz in der Herde gefunden hat! Außerdem haben wir dort am Stall dann Ullas Geburtstag mit einer Grillparty nachgefeiert. Vielen Dank Ulla, du hast dir wieder total viel Mühe gegeben!!!

Ein paar Bilder kommen hoffentlich bald.

 

Außerdem wollten Ulla, Katrina und Carmen einfach nicht glauben, dass sie ihr Doppel nicht mehr auf einem Turnier zeigen konnten und haben deshalb beschlossen, die Kür auf Ullas Pferd mal auszuprobieren. Er lief früher schon Volti und hat sich erstaunlich gut angestellt, sodass die beiden fast die komplette Kür im Galopp auf ihm turnen konnten. Das weckte neue Hoffnungen:-)

Leider hat er sich ein paar Tage später am Fuß verletzt. Heute kommt der Tierarzt, dann wird sich entscheiden, ob sie es noch versuchen können. Ein paar Bilder von diesem Training sind schon online.


Voltitag in Kippenheim                                                                                                  17.05.2010

Ein schöner, spannender und obendrein noch erfolgreicher Tag in Kippenheim liegt hinter uns! Zwar war es den ganzen Tag über ziemlich kalt, aber wir sind froh, dass es nicht geregnet hat, hielten uns mit Sackhüpfen, Fangenspielen und Socke führen warm und konnten so einen sehr schönen Tag miteinander verbringen. Danke auch an die vielen Eltern die mitgereist waren und uns so toll unterstützt und gefilmt haben!

Socke lief zuverlässig, wie wir es von ihm gewohnt sind, seine Runden und so konnten wir alle unser Bestes geben und gewannen sogar den Pflichtwettbewerb.

Im Themenkürwettbewerb hatten sich alle Teams richtig tolle Themen ausgesucht und es hat echt Spaß gemacht den anderen zuzuschauen. Mächtig stolz sind wir natürlich, dass unser Thema "Wasser" und unsere Kür wohl sehr gut ankamen, denn wir belegten hier Platz 2!!! Und auch Jamie und Rebecca konnten zeigen was sie können und belegten Platz 2 beim Doppelwettbewerb. Katrina und Carmen starteten außer Konkurrenz und konnten deshalb ihren Start so richtig genießen.

Leider hatte dieser Tag auch einen etwas bitteren Nachgeschmack, denn es war auch der letzte Voltitag, den wir mit unserem lieben Socke verbringen konnten. Wie es nun ohne ihn mit uns weiter gehen wird, werden die nächsten Wochen zeigen.

 

Lieber Socke,

du wirst uns seeeeehr fehlen und wir hoffen, dass du dein Leben auf der Koppel noch lange in vollen Zügen genießen kannst!!! *Deine Voltis*

 


Abschied von Sokrates                                                                                                   14.05.2010

Endlich melden wir uns wieder. Leider gibt es schlechte Nachrichten. Wir müssen unser super zuverlässiges Pferd Sokrates leider in Rente schicken, da er aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr für den Voltisport eingesetzt werden kann. Darüber sind wir alle natürlich sehr traurig, aber nach den vielen Runden, die er für uns jede Woche gedreht hat, hat er sich die Koppel wirklich verdient!

In den letzten Wochen haben wir (die A-Gruppe) aber dennoch fleißig geübt, weil wir morgen mit Socke ein letztes Mal auf den Voltitag nach Kippenheim fahren wollen. Wir freuen uns schon sehr und sind gespannt, wie unsere Kür zum Thema Wasser bei den Richtern ankommt. Außer Gruppe starten Jamie und Rebecca außerdem Doppel und auch Katrina und Carmen (aus der ehemaligen M*-Gruppe) werden ihre, über den Winter trainierte Doppelkür im Schritt zeigen.


Wir haben Freikarten für die Baden Classics gewonnen!!!                                      01.02.2010

 Schon letztes Jahr haben wir uns entschlossen, gemeinsam zu einem großen Voltigier-Event zu fahren, um Top-Voltiteams bejubeln zu können.

Wie ihr vielleicht schon mitbekommen habt, werden dieses Jahr erstmals auch 6 hochkarätige Voltigier-Teams bei den Baden Classics, einem internationalen Hallen-Springreitturnier in Offenburg, an den Start gehen. Da war für uns klar: Da müssen wir hin!!!

Vom Veranstalter wurde ein Fotowettbewerb ausgeschrieben, bei dem die Volti-Teams mit den schönsten Einsendungen mit Freikarten belohnt wurden. Diese Chance wollten wir uns nicht entgehenlassen. Leider konnten wir uns zwar nicht unter den ersten Plätzen finden, doch trotzdem haben wir 5 Freikarten als Trostpreis erhalten!!! 

Nach den ersten Freudentänzen starten nun endgültig die Vorbereitungen für diesen tollen gemeinsamen Ausflug! Juhuuu!!!

Die Gewinner des Wettbewerbs findet ihr *hier* und wenn ich auf das Bild klickt, erfahrt ihr mehr über die Voltigier-Trophy-Süd, in dessen Rahmen dieser Voltigierwettbewerb stattfindet.


Weihnachtsreiten und Steckbriefe der A-Gruppe                                                          13.01.2010

So, das Weihnachtsreiten liegt schon eine Weile hinter uns. Trotz der eisigen Temperaturen hatten sich einige Zuschauer in der Halle versammelt und sich so gut es ging mit Glühwein, Puntsch und Heißen Roten warmgehalten. "Von der Steinzeit in die Neuzeit" lautete das Thema des Abends und neben den Aufführungen der Reiter, haben unsere kleinen ihre Kür im Schritt gezeigt, die 4 Voltis von Herrn Nagel im Galopp ein paar Einzelverbindungen und Jamie und Carmen ein kleines Doppel vorgeführt. Bilder konnten wir bis jetzt leider noch keine auftreiben.

Außerdem sind die Steckbriefe der neuen A-Gruppe nun online!


News                                                                                                                                    12.12.09

Letzten Samstag haben wir (die M*-Gruppe) noch einmal zusammen voltigiert. Leider waren wir nicht ganz vollständig, aber bei unserem anschließenden Dinner und DVD-Abend waren dann fast alle dabei und so konnten wir die Weihnachtsfeier mit dem Gruppen-Abschluss-Essen in einem sehr gemütlichen Abend vereinen.

Morgen ist im Zollhaus "Weihnachtsreiten" angesagt. Dort werden unsere kleinen zeigen was sie gelernt haben. Außerdem werden Jamie und Carmen ein kleines Doppel und die Voltis von Herrn Nagel etwas vorführen. Wir würden uns über interessierte Besucher sehr freuen;-)


Unser letztes gemeinsames Turnier                                                                                  05.10.09
Das war es nun, das letzte Turnier der M*- Gruppe des VS-Zollhaus. Denn leider löst sich unsere Gruppe nach dieser Saison (hauptsächlich aus Mangel an gemeinsamer Trainingszeit im letzten Jahr) auf. Wir alle finden es mehr als Schade, doch wir mussten einsehen, dass so auf Dauer keine M-Gruppe bestehen kann. Denn wir waren in letzter Zeit durchschnittlich 6 Leute im Training, womit sich kaum eine M-Kür üben ließ. An dieser Stelle ein großes Lob und vielen Dank an Ulla (und Socke!) die als einzige wirklich jeden Samstag in der Halle stand und für uns longiert hat!!!

 

Ein super schöner Turniertag liegt hinter uns. Gestern starteten wir zum letzten Mal gemeinsam auf der Südbadischen Meisterschaft in Gundelfingen. >> mehr <<

 


Das waren die letzten Wochen!                                                                                           14.09.09

Endlich melden wir uns mal wieder!!! Vom 4. bis 9. September waren wir zusammen im Zeltlager in Kehl-Sundheim um zu trainieren und letzten Samstag trafen wir uns nach dem Training alle bei Ulla in der neuen Wohnung zum Spaghetti essen. Die ersten Bilder dieser beiden Events sind schon online. Jetzt üben wir fleißig an unserer Kür, weil wir dieses Jahr noch einmal zusammen auf einem Turnieren starten wollen! Sonntag, 4. Oktober in Gundelfingen. Über mitreisende Fans würden wir uns natürlich wieder sehr freuen!!!


Voltiturnier Reutlingen                                                                                                       29.06.09

Nächsten Sonntag starten wir endlich auf unserem ersten Turnier in dieses Saison in Reutlingen. Unser Pflichtstart ist um 14 Uhr und mit der Kür sind wir um 16 Uhr dran. Über ein paar Fans würden wir uns riesig freuen!!!


Bilder vom letzen Training                                                                                                   15.06.09

Letzten Samstag hatte Jessi ihre Kamera dabei und wir haben ein paar Bilder von der Kür gemacht!


News                                                                                                                                     10.06.09

Leider können wir aus verschiedenen Gründen doch nicht auf das Turnier in Leonberg fahren:-( Wir trainieren aber trotzdem fleißig weiter und nehmen das Turnier in Reutlingen am Sonntag den 05. Juli fest ins Visier!!!


Turnier in Sicht!!!                                                                                                                 21.05.09

Nachdem wir wochenlang an einer neuen Kür gebastelt haben, ist nun auch endlich ein Turnier in Aussicht, das wir alle mit unseren Terminkalendern vereinen können:-) Naja, zumindest fast alle. Läusel ist leider verhindert und wird netterweise von der anderen Lulu vertreten, die sich bereiterklärt hat, mit auf das Turnier nach Leonberg am 13.06. zu fahren! Bleibt nur zu hoffen, dass bis dahin alles glatt läuft!!!

 

Wir freuen uns über unseren Neuzugang!!!                                                                        30.03.09

Seit einigen Wochen gehört Rebecca zu unserer Gruppe! Steckbrief und Bild folgen demnächst! Außerdem haben wir unsere Termine aktualisiert


 Regio-/Grenzlandturnier in Gundelfingen                                                                         14.10.08

Zum Saisonabschluss waren sechs von uns mit Ulla und Socke letztes Wochenende beim Regio-/Grenzlandturnier in Gundelfingen. Die Pflicht lief leider nicht wie erhofft, mit der einen Abend vorher ausgetüftelten Kür waren wir jedoch zufrieden. Außerdem startete Luisa im Einzel und konnte einen guten 5. Platz erreichen!!! Bilder von diesem Turnier findet ihr *hier*.


Schon über 100 Besucher auf unserer Seite!!!                                                                30.09.08

Besucht uns auch weiterhin und schreibt uns ins Gästebuch;-)

Außerdem sind die Bilder, sowie ein Zeitungsartikel aus dem Schwarzwälder Boten vom Auftritt in Tannheim *hier* online.


 

Auftritt am Samstag den 20.09. in VS-Tannheim                                                               16.09.08

Am kommenden Samstag werden wir eine kleine Volti-Vorführung bei der Nachsorgeklinik in Tannheim geben. Dort wird der Weltkindertag zum Anlass genommen, die neue Reithalle einzuweihen. "Neben Vorführungen im Bereich Dressurreiten, Springreiten, Sport für Behinderte, Westernreiten ist für musikalische Unterhaltung unter anderem mit der Musikkapelle Tannheim und für ein abwechslungsreiches Kinderprogramm gesorgt - selbstverständlich auch für das leibliche Wohl." Los geht es offiziell um 13 Uhr. Wir werden so gegen 14:30 Uhr auftreten. Mehr findet ihr unter www.tannheim.de!


 

Unsere Homepage ist online!!!                                                                                          07.09.08

Seit heute haben wir eine eigene Homepage! Sie ist zwar noch nicht ganz fertig, aber ein bisschen was kann man über uns schon erfahren:-)